Hochleistungsmotor im Hintergrund

Die kompetente und freundliche Beratung in den Geschäften und der perfekte Skiservice sind für Kitzsport-Kunden ganz „offensichtlich“. Damit das ganze Werk aber funktioniert, damit das volle Sortiment an allen Geschäftsstellen stets verfügbar ist und die präparierten Skier auch dort wieder ausgegeben werden, wo sie sollen, ist eine gut organisierte Schnittstelle notwendig.
Die Drehscheibe für Warenbestückung und Skipräparierung ist bei Kitzsport das Zentrallager im Stockerdörflfeld. Die Wenigsten wissen, dass hier hinter der unscheinbaren Fassade die Fäden geknüpft werden für den umfassenden Service, den man von Kitzsport gewohnt ist.

Skiservice

Nur mit einem gut präparierten Ski macht das Carven und Gleiten auf der Piste wirklich Spaß. Deshalb bietet hier Kitzsport einen einzigartigen Service: Nach Geschäftsschluss werden alle zu präparierenden Skier an den Kitzsport Zweigstellen eingesammelt, im Zentrallager angeliefert und dort mit Hilfe eines modernsten technischen Maschinenparks und viel fachlichem Know-How für den nächsten Tag auf der Piste vorbereitet. Um 7 Uhr morgens werden die präparierten Skier wieder in die gewünschten Zweigstellen ausgeliefert. Annahme- und Ausgabestelle können dabei auch unterschiedlich sein: Die Skier können beispielsweise bei der Hahnenkammbahn abgegeben und am nächsten Morgen bei der Hornbahn wieder abgeholt werden.

Lager und Logistik

Hier im Kitzsport Zentrallager, das 2008 eingerichtet wurde, werden alle Produkte und Waren angeliefert. Auf 400 m2 Hochregal-Lagerfläche warten Rodeln, Skier, Jacken, Hosen, Räder, ... insgesamt bis zu 10.000 verschiedene Artikel darauf, den Weg zu den Geschäftsstellen anzutreten und sich dort im besten Lichte den Kunden zu präsentieren.
„Hausherr“ ist Peter Fischer. Gemeinsam mit seinen Mitarbeitern übernimmt er die Ware, kontrolliert sie und zeichnet die Preise aus. Nach Bedarf wird sie dann kommissioniert und an die 8 verschiedenen Geschäftsstellen geliefert. Der Kitzsport-Bus fährt täglich alle Zweigstellen an und versorgt sie mit aktueller Ware. So ist die stetige Verfügbarkeit des Sortiments gesichert. 

Gut organisiert für besten Service:

In allen Geschäftsstellen ist das gesamte Sortiment erhältlich. Sollten zum Beispiel in einer Zweigstelle einzelne Größen vergriffen sein, kann das Kitzsport-Team auf den Bestand der anderen Filialen zurückgreifen. Tägliche Belieferung vom Zentrallager aus sichert die ständige Verfügbarkeit der Ware. Skier für die Präparierung werden an allen Geschäftsstellen angenommen und am nächsten Tag in die gewünschte Filiale ausgeliefert.
Ausnahme: Filiale Pengelstein. Diese Außenstelle verfügt über eine eigene Skiservice-Maschine, die Präparierung wird innerhalb 15 Minuten vor Ort vorgenommen – Express-Ski-Service auf höchstem Niveau (1.950 m Seehöhe).